Get Adobe Flash player

Geologie

Die geologische Geschichte Kretas generell ist sehr interessant.Besonders die Umgebung von Fodele, wie der Geologieprofessor Ch.Fasoulas bestaetigt und erforscht hat, hat besondere Merkmale.
Die voralpischen tektonischen Phenomene dieses Gebietes sind die aeltesten in ganz Kreta und ihre Erforschung haben grosses Licht auf die Entstehung der Paleographischen Entwicklung des gesamten griechischen Raumes geworfen.(siehe"Tektonische Schichten Fodeles").
Die Kalksteinplatten von Malevizi und Fodele sind ueber 400 Millionen Jahre alt und voller Fosselien von ehemaligen Meerestieren, Korallen, Schwaemen. Dann wurden diese Schichten extrem durch geolog.Phenomene erhitzt und sind heute zum Teil als Mamorschichten (zb.inTalea Ori) wiederzufinden.
Ebenfalls sind Schiefergesteinschichten, die vor 300-200 Mil.Jahre entstanden sind, in Fodele, Sises und Rogdia zu sehen.
Nach Angaben des Geologen Ch,Fasoulas kann man Exemplare von den aeltesten Fossilien Kretas(Meerestiere,Korallen...) in den Kalsteinschichten c.a 5km nach dem Dorf Sises auf Fodele zufahrend in einer engen Kurve auf der Schnellstrasse erkennen.

 

 


Joomla Templates and Joomla Extensions by ZooTemplate.Com
GreekEnglish (United Kingdom)French (Fr)Español(Spanish Formal International)Deutsch (DE-CH-AT)